Rezept: Zitronen-Thymian-Kuchen  # ,

Hallo Ihr Lieben,


der Duft und der Geschmack von Zitronen erinnert mich immer an Zitronenbäume in südländischen Gärten, an heiße Sommertage mit Zitronenlimonade, an leckere Zitronentarte in einem schicken französischen Café. Auch mag nicht nur den Geschmack und den Geruch von Zitronen, sondern auch das Aussehen wie man hier sehen kann.
Ich koche und backe unglaublich gern mit Zitrone. Ganz neu war es für mich mit Zitronen-Thymian zu backen. Hierfür habe ich mich für einen schlichten Rührkuchen entschieden. Den man wie folgt zubereitet:


  • 190 gr weiche Butter oder Pflanzenmagarine
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 80 gr Zucker
  • Zitronenthymian*
  • 190 gr Mehl
  • 2 Eier (Gr. L) oder Ei-Ersatz
  • 1 TL Backpulver
  • gute Prise Salz
  • 1 EL Öl
  • 2 EL gehackte Mandeln 



Zuerst Zucker, Zitronenschale, Zitronenthymian und Butter zu einer schaumigen Masse verrühren. Anschließend die beiden Eier dazu geben. Mehl, Backpulver und Salz separat zusammen mischen und nach und nach unter den Rest rühren. Zuletzt das Öl und die Mandeln einrühren.

Den Teig in eine Kastenform geben und bei 170°c (Umluft) ca. 45-50 Minuten backen.

Im Nachhinein hätte ich definitiv mehr Zitronen-Thymian in den Teig geben sollen. Ich hatte nur einen EL benutzt und war damit wohl etwas zu vorsichtig mit der Dosierung. Der Kuchen an sich war aber schön saftig und hatte ein wunderbares Zitronenaroma. Die Mandeln haben einen besonderen touch dazu gegeben.



Ich kann mir keinen Sonntag ohne ein gutes Stück Kuchen vorstellen. Geht es Euch genauso?




Bis Bald,

Eure Bella



* In freundlicher Unterstützung von Sonnentor.de

18 Kommentare

  1. Oh wie lecker, das klingt nach einer ganz wunderbaren Verfeinerung eines normalen Zitronenkuchens. Das Rezept merk ich mir!
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig lecker aus! :-)

    Liebe Grüße, Elisa von editaee
    www.editaee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Zitronen Kuchen, Zitronen Muffins, Zitronen Plätzchen.. Alles mit Zitrone. Aber Zitrone und Thymian? Klingt unvorstellbar.. Vielleicht sollte ich es mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht mega lecker aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    P.S. Auf meinem Blog gibt es gerade eine echte Innovation zu gewinnen. Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mitmachst :)

    AntwortenLöschen
  5. Den Zitronenkuchen muss ich unbedingt mal ausprobieren. Bei uns gibt es auch jeden Sonntag Kuchen, wenn das Wetter schön ist sogar mit einem ganz kitschigen Spaziergang davor. ;) Wir haben uns das vor Jahren beim Südtirol Camping angewöhnt.
    Liebe Grüße, Saby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der obligatorische Spaziergang gehört bei uns auch dazu! :-)

      Löschen
  6. great post! :)
    have a lovely week !!

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Zitronen Kuchen total gerne, mit Thymian habe ich ihn allerdings noch nie gegessen. Muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  8. Mhhhh ich liebe Zitronenkuchen! Den muss ich mal ausprobieren!! :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Zitronenkuchen. Meine Oma hat früher immer einen gebacken.
    Vielleicht sollte ich diese Tradition weiterführen und mal dein rezept ausprobieren :)
    Auch die Bilder sind wundervoll in Szene gesetzt

    Liebe Grüße
    http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An solch schönen Traditionen sollte man in der Tat festhalten. Danke für deinen lieben Kommentar!

      Löschen
  10. Ooohhh, ich bin ein großer Kuchenfan. Vor allem Zitronenkuchen ist SOO lecker. Die Mischung mit Rosmarin stelle ich mir interessant vor!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thymian! ;-) Aber ja, es ist sehr interessant und wirklich zu empfehlen.

      Löschen
  11. OMG this looks so so yummy!!!

    xxx Linsey from POSE-BLOG.com

    You can also check my BLOGLOVIN & FACEBOOK if you like! :)

    AntwortenLöschen
  12. Das hört sich nach einer interessanten Geschmackskombination an! Gewöhnlichen Zitronenkuchen finde ich oft ein bißchen fad, da sollte ich das Rezept hier unbedingt mal testen =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  13. oh nein oh nein!
    ich wollte eigentlich mit meiner Diät anfangen, dass wird wohl nichts,
    morgen backe ich jetzt nämlich Kuchen :D

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  14. Klingt schon sehr interessant. Zitronenkuchen isst man ja doch häufiger, aber in Verbindung mit Thymian habe ich es noch nie gegessen.

    AntwortenLöschen

< ^ >