Travel Guide: Den Haag   # ,


Ich war letzte Woche für vier Tage in Den Haag. Wieso Den Haag fragt sich jetzt vielleicht der Eine oder Andere. Ich sage wieso nicht. Wer auf meine Travel Bucket List schaut, stellt fest, dass Den Haag nicht darauf steht. Zuerst wollte ich nach Amsterdam, aber irgendwie besucht gerade jeder die niederländische Stadt und ich habe schon fast das Gefühl selbst dort gewesen zu sein. Wie es genau kam weiß ich gar nicht mehr aber meine Wahl fiel dann auf Den Haag.


Ich habe meine vier Tage in Den Haag gut genutzt und bin viel herum gelaufen. Meinen Reisebericht und ein paar Tipps könnt ihr jetzt lesen.





Anreise

Ich bin mit der Billig Airline Transavia via Berlin Schönefeld nach Rotterdam/ Den Haag geflogen. Der Hin- und Rückflug hat mich ca. 75 € gekostet, mit Handgepäck. Der Flug hat nur ungefähr eine Stunde gedauert, da war es gar nicht schlimm, dass es keine Getränke und Snacks gab.
Der Hinweg mit den Öffentlichen in die Stadt war auch kein Problem, nur musste ich ungeplant umsteigen und habe mir nicht gemerkt wo. Auf dem Rückweg habe ich dann gemerkt wie doof das war, denn ich habe mich nicht allein zurück gefunden. Die Angestellten am Hauptbahnhof konnten oder wollten mir nicht richtig weiterhelfen. Und die Zeit rannte nur so. Zum Glück habe ich einen netten Einheimischen getroffen, der mich netterweise sogar bis zum Flughafen gefahren hat damit ich meinen Flug nicht verpasse. Unglaublich großherzig und selbstlos.

Unterkunft

Den Haag hat etliche Hotels in diversen Kategorien zu bieten, dazu Hostels und natürlich Privatunterkünfte. Ich habe im Mercure Centraal Den Haag übernachtet. Über meinen Aufenthalt in diesem Hotel möchte ich euch separat berichten.

Essen und Trinken

Gefühlt ist an jeder Ecke von Den Haag ein hübsches kleines Café oder ein gemütliches Restaurant. Da fällt die Wahl natürlich nicht leicht. Ich war ja auch nur wenige Tage vor Ort und konnte nicht so viel ausprobieren. Sehr überzeugend fand ich das vegetarisch/vegane Bio Café Fine Fresh Food in der Korte Straat 14c. Die Auswahl an Speisen und Getränken ist vielfältig und die Preise sind angemessen. Leckere Kuchen, Smoothies und Kaffeespezialitäten gibt es im Bloem nur wenige meter weiter. Bei einem Spaziergang bin ich über das Café Pistache am Noordwal gestoßen. Liebevoll und sympathisch eingerichtet lädt es zum verweilen ein. Super leckeres Sushi und warme japanische Küche gibt es im Set Genki Tei in der Schoolstraat 4. Das Restaurant wirkt sehr authentisch, innen sitzt man in Separates, die Bedienung trägt so etwas wie traditionelle Kleidung und überall findet man japanische Dekoration, die aber überhaupt nicht kitschig, sondern ansprechend wirkt. Das Sushi ist außerdem total lecker. 
Selbstversorger können im Zentrum gut im Marqt einkaufen. Hier gibt es eine große Auswahl an frischen Lebensmitteln. Auch den Foodmarket von Marks&Spencers fand ich in Ordnung. Wobei es hier eher fertige oder abgepackte Lebensmittel zu kaufen gibt. Allerdings auch Brot, Obst und Gemüse. 




Sehenswertes

Allein durch die Straßen zu laufen und die Architektur zu bewundern, fand ich total erfüllend. Ich mag diese vielen detailreichen Häuschen, Häuser aus roten Backsteinen, hübsche Türen und interessante Fensterglaskunst. Alles ist recht klein und verwinkelt und wirkt dadurch auf mich äußerst sympathisch. Der Komplex Binnenhof ist der Ort, an dem sich seit 1446 das niederländische Parlament trifft. Der historische Ort ist hübsch anzuschauen und der Innenhof bietet sich an um eine kleine Pause einzulegen. Das Mauritshuis beherbergt Kunstwerke großer niederländischer Meister. Es befindet sich direkt neben dem Binnenhof. Der Vredepalais / Friedenspalast im Norden von Den Haag ist ein imposantes Gebäude, der Besuch dort lässt sich wunderbar mit einem kleinen Spaziergang verbinden.
Bei schönem Wetter sollte man unbedingt an den Strand fahren. Ich bin mit dem Bus zum Kulturhaus  / Scheveningen gefahren. Dort findet man einen breiten Sandstrand vor, außerdem eine schöne Promenade und einen langen Pier mit Restaurants und Shops. Hier lässt sich wunderbar der Tag verbringen.










Shopping

Den Haag bietet zum shoppen eine Menge Potential. Die großen Marken und Ketten findet man hier genauso wie kleine individuelle Läden. Auch Vintageshopper kommen nicht zu kurz, es gibt im Zentrum einige Vintageshops. Es gibt eine Vielzahl von Einrichtungs- und Möbelläden, die ich auf der Stelle hätte leerkaufen können.
Mein Favorit für Dekoartikel, Pappeterie und Einrichtungsobjekte ist Sostrene Grenes Handelskompagnie in der Spuistraat 48.




Ich für meinen Fall bin ganz verliebt in Den Haag und kann es für einen Besuch nur empfehlen!


Bis Bald,

Eure Bella




32 Kommentare

  1. Oh Gott sieht das süß aus! Wir suchen derzeit auch noch nach einem Ziel für einen Kurztripp im Sommer. Ich tendiere gerade stark zu Den Haag :D

    AntwortenLöschen
  2. ein schöner bericht! es sieht toll dort aus <3

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich echt toll an!
    Das Essen sieht super lecker aus und die Architektur in Holland mag ich sowieso super gerne <3

    Liebe Grüße

    https://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin definitiv seit meinem Trip ein großer Fan niederländischer Architektur. :)

      Löschen
  4. Schöne Bilder, da bekomm ich gleich fernweh <3

    Liebe Grüße,
    Denise
    www.dk-worldoffashion.com

    AntwortenLöschen
  5. Sehr toller Post! Deine Eindrücke gefallen mir total gut, nach Den Haag möchte ich auch unbedingt mal <3

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bilder! Macht direkt Lust aufs Wegfahren.
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Bilder und Eindrücke, das sieht ja wirklich nach einem ganz tollen Trip aus! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war er auch! :) Danke Jimena für deinen lieben Kommentar.

      Löschen
  8. Wundervolle Bilder :)

    Liebste Grüße, Ceyda von
    ceylanceydaa.blogspot.de
    letzter Post: ceylanceydaa.blogspot.de/2016/05/41-fragen-1-wort-tag.html

    AntwortenLöschen
  9. Den Haag hat mich bislang gar nicht besonders interessiert, aber das hat sich, glaube ich, gerade geändert.Was ich so auf deinen Bildern sehe, wäre das total mein Geschmack ;)

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das sieht wirklich traumhaft aus <3

    XXX,



    Wiebke von WMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
  11. Super schöne Eindrücke! Den Haag kommt jetzt auf jeden Fall auf meine Reiseliste :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für die tolle Inspiration. Nach den Haag muss ich unbedingt mal reisen.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen
  13. Das hat mich immer schon mal interessiert.

    AntwortenLöschen
  14. Sieht toll aus! Ich liebe Holland, finde es da einfach wunderschön!
    Liebe Grüße
    www.janinewx.com

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Fotos! :)
    Ich war noch nie da, aber bin jetzt echt neugierig geworden!

    XX,

    Photography & Fashion Blog

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
  16. Was für schöne Eindrücke! :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  17. So viele tolle Bilder <3

    Chiara

    http://www.culturewithcoco.com

    http://www.instagram.com/culturewithcoco

    AntwortenLöschen
  18. Den Haag ist ja wirklich schön ♥ Hatte ich bisher gar nicht auf dem Schirm!
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  19. Ich war noch nie in Den Haag aber hab es umbedingt vor- dein Bericht hört sich total spannend an! Die Architektur gefällt mir besonders gut, ist mal was ganz anderes wenn man sich schon so an die Berliner Altbauen gewöhnt hat! :D
    Wünsch dir ein schönes Wochenende,
    Caro
    Madmoisell

    AntwortenLöschen
  20. ich liebe solche reise posts, man hat direkt alle informationen gekoppelt, anreise, unterkunft, super!
    toller bericht und klasse fotos

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  21. Ein schöner Guide! Den Haag stand schon so ewig auf meiner Travel List, irgendwie ist es dann immer wieder Amsterdam geworden ;)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen
  22. Was für wunderschöne Bilder! :) Den Haag will ich auch unbedingt mal sehen – ich finde die Architektur und das ganze Stadtbild so bezaubernd. :)

    Liebe Grüße,
    Sara

    www.saritschka.com

    AntwortenLöschen
  23. Super schöner Post, hört sich an als hättest du eine ganz tolle Reise gehabt. Den Haag stand bisher noch nicht auf meiner Wunschzielliste, aber vielleicht sollte ich mir das jetzt noch einmal genauer überlegen. :D

    Liebe Grüße Pierre

    AntwortenLöschen
  24. Total schöne Bilder! Ich liebe Travel Guides und deiner ist besonders gelungen :)

    Liebst, Chiara | www.modemood.de

    AntwortenLöschen
  25. Ich glaube es gibt ein neues Ziel auf meiner Travel-Bucket-List :D

    Liebste Grüße - Mai
    www.sparkleandsand.com

    AntwortenLöschen
  26. Sieht super gut aus, in Den Haag war ich noch nicht!

    AntwortenLöschen
  27. Sehr schöner Travel Guide. Da muss ich wohl auch mal nach Den Haag :) Tolle Bilder !

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen

< ^ >