Bananenbrot Herzen #vegan  # ,



Du suchst noch nach einer süßen Valetinsüberraschung für deinen Schatz? Wie wäre es dann mit veganen Bananenbrot Herzen? Schnell gemacht und wirklich hinreißend. Rezept und Anleitung lest ihr jetzt.

Angefangen wird mit einem einfachen Bananenbrot auch als Banana Bread bekannt. Wie der Name schon sagt ist die wichtigste Zutat hier Banane und zwar reife Bananen.
Bananenbrot ist ein klassisches Früchtebrot, was aufgrund des Gehalts auch gern zum Frühstück gegessen wird. Natürlich ist es ebenso ein gern gesehener Gast zum nachmittäglichen Kaffee als Kuchen. Besonders in den USA ist das Banana Bread sehr beliebt.


Zutaten für ein Bananenbrot

  • 2 reife Bananen
  • 2 EL Kokuszucker
  • 1/2 EL Zimt gemahlen
  • 3 EL gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 EL Öl (geschmacksneutral)
  • 150 gr Mehl
  •  Mineralwasser
 Den Ofen auf 175°c (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Bananen habe ich zuerst im Mixer püriert. Die pürierten Bananen und alle weiteren Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Das Mineralwasser nach Gefühl dazu tun, damit der Teig nicht so trocken und nicht zu nass wird.

Den Kuchen nun 50 Minuten backen, 15 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen.

Als der Kuchen kalt war, habe ich ihn in Scheiben geschnitten und mit einer Plätzchenform Herzen ausgestochen. Mein Kuchen war wirklich schön feucht, von daher ging das Ausstechen wirklich gut.

Die kleinen Herzen könnt ihr eurem Schatz nun einfach morgens zum Frühstück servieren und ihm so eine süße Überraschung zum Valetinstag machen. Selbst für Menschen mit zwei linken Händen wie mich gelingt es so ein selbstgemachtes Präsent zu überreichen.








Habt einen schönen Valentinstag! :)

12 Kommentare

  1. Was für eine süße Idee und ein super Rezept... wie sagt man so schön LIEBE GEHT DURCH DEN MAGEN.♥ Ich wünsche dir einen wunderschönen Valentinstag.

    DANI ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das wirklich super lecker aus ♥
    Küsschen, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  3. Uhh mega! Ich liebe ja Bananenbrot von daher ist das gleich eine doppelt tolle Idee :)

    Liebst,
    Nessa von Wilderminds.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt auch ein großer Fan! :D

      Löschen
  4. Yummy sieht das lecker aus!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Jessy von Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen
  5. OMG wie liebevoll, perfekt für ein romantisches Frühstück <3

    Liebste Grüße und einen tollen Start ins Wochenende
    Claudia von minnja.de

    AntwortenLöschen
  6. Klingt super lecker. Banenbrot muss ich auch mal backen.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmh, das sieht ja wirklich lecker aus! :) Sei ganz lieb gegrüßt,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com
    P.S.: Bei uns gibt es gerade ein tolles Gewinnspiel :)

    AntwortenLöschen

< ^ >